profero medien agentur & verlag

Jörg Spanjer, M.A.  |   Osterstr. 31   |   26316 Varel

Telefon: +49  (0 ) 44 51 - 9 61 79 19

E-Mail: mail@profero-medienagentur.de

  • Facebook

TRAUMRIESEN

IMAGINATIONSÜBUNGEN & MUSIK

ZUR TRAUMA-STABILISIERUNG FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Der geborgene Raum - Michaela Huber
00:00 / 00:00
Traumriesen - Wilko Bardehle
00:00 / 00:00
Innerer sicherer Ort - Lutz Ulrich Besser
00:00 / 00:00
Wie Träume von Rom - Florian Pietrusky
00:00 / 00:00
Das Wüstenkind - Lutz Ulrich Besser
00:00 / 00:00

Kinder und Jugendliche, die in ihrem bisherigen Leben schweren Traumatisierungen ausgesetzt waren, brauchen dringend fachliche Hilfe. Sie sind emotional oft von Affekten getrieben und schwer zu ertragenden Gemütszuständen ausgeliefert. Es fehlt ihnen an Selbstregulierungsmöglichkeiten, um zur Ruhe zu kommen, sich wieder wohl zu fühlen und Belastendes zu distanzieren.

Die vorliegende Audio-CD „Traumriesen - Imaginationsübungen & Musik zur Trauma-Stabilisierung für Kinder und Jugendliche“ (erschienen im profero verlag varel) bietet Pädagogen, Therapeuten und anderen Helfern im psychosozialen Kontext ein Instrument zur Stabilisierung der Kinder. Sie eröffnet aber auch den betroffenen jungen Menschen selbst die Möglichkeit, unabhängig von den Erwachsenen für die Nachhaltigkeit ihres Trainings zu sorgen und auf die vorhandenen Imaginationen zurückgreifen zu können.

Unter Mitwirkung der renommierten Trauma-Experten Michaela Huber und Lutz Ulrich Besser haben die Mitarbeiter (und Musiker) Florian Pietrusky und Wilko Bardehle der meracon gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Arbeit mbH mit Sitz in Wilhelmshaven diese CD mit drei  Imaginationsübungen zur Trauma-Stabilisierung für Kinder und Jugendliche produziert. Die Übungen werden von Michaela Huber und Lutz Ulrich Besser gesprochen und durch zwei musikalische Eigenkompositionen aufgelockert.

 

 

IMG_1655.jpg

Michaela Huber ist Diplom-Psychologin, approbierte Psychologische Psychotherapeutin mit Niederlassung in Kassel, Supervisorin und Ausbilderin in Traumabehandlung. 1998 hat sie das Zentrum für Psychotraumatologie Kassel e.V. mitbegründet. Michaela Huber ist 1. Vorsitzende der deutschen Sektion der International Society for the Study of Dissociation (ISSD) und Mitglied in zahlreichen deutschen und internationalen Fachorganisationen.

Michaela Huber

foto_200x300_besser_lutz-ulrich.jpg

Lutz Ulrich Besser ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, psychotherapeutische Medizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie. Er ist Gründer und Leiter des Zentrums für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachsen (zptn) sowie Dozent und Trainer zahlreicher Fortbildungsseminare in allgemeiner und spezieller Psychotraumatologie und traumazentrierter Psychotherapie in Deutschland, Luxemburg, der Schweiz und Österreich.

Lutz Ulrich Besser